Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Sehr geehrte Damen und Herren, 

das Jahr 2020 hat uns bereits jetzt schon viele Neuerungen gebracht. Die Bekannteste ist wohl der Brexit. Wir haben einmal analysiert, was das für uns in Deutschland bedeutet und auf was wir ab jetzt achten müssen. Erfahren Sie mehr dazu in diesem Newsletter.

Parallel dazu möchten wir Sie dazu einladen mit uns und anerkannten Forschern über aktuelle Themen und Entwicklungen in der Glasbaubranche zu sprechen, die auch Sie als Architekt interessieren werden. Die jährlich stattfindende Glasbau ist dafür genau der richtige Ort um (neu erlangtes) Wissen auszutauschen.

 Konsequenzen des Brexit für die CE-Kennzeichnung 

 
In den vergangenen Monaten hat kaum ein Thema die Medien so beherrscht wie der Brexit. Seit dem 01.Februar 2020 ist Großbritannien nicht mehr Teil der EU.

Bis zum 31.12.2020 gilt eine Übergangsfrist, wodurch sich vorerst nichts in Bezug auf den Handel oder Zoll ändert. In dieser Zeit gelten auch sämtliche harmonisierte Produktnormen und -vorschriften und Großbritannien bleibt Mitglied der Europäischen Zollunion. Damit dürfen weiterhin harmonisierte Produkte mit CE-Zeichen in den Verkehr gebracht und dieser auch nicht behindert werden.

Unternehmen, die weiterhin planen, Glas bzw. Fenster nach UK zu exportieren, können bis zum 31.12.2020 die CE-Kennzeichnung verwenden, müssen aber die Nachweise für den Zeitpunkt des Exportes gut aufbewahren. Generell sollten die Entwicklungen der kommenden Monate im Blick behalten und entsprechende Vorbereitungen getroffen werden.
 

Lesen Sie hier mehr

 




 
Kunstvolle Glasstelen am Seniorenheim Kulmbach  

„Natur und Geschichte, Gott und die Welt – und dazwischen steht der Mensch im Lauf der Zeit mit aller Leidenschaft und Abgründen seiner Existenz“, sagt Gerhard Popp, Maler und Künstler. Seine Kunstwerke wurden von Thiele Glas mit einem Digitaldruck auf witterungsbeständige Glasstelen aufgebracht, welche den Eingangsbereich des Heiner-Stenglein-Senioren- und Pflegeheims in Kulmbach zieren. Die „Wegzeichen“ vom bayerischen Künstler symbolisieren den Lebenskreislauf des Menschen von seiner Geburt bis hin zum Tod und darüber hinaus. Verschiedene Symbole versinnbildlichen Entschlossenheit, Mut, Gerechtigkeit sowie Entscheidungsfähigkeit und Initiative. Zusätzlich stellt der Lebensbaum die Verbindung zwischen Himmel und Erde dar. Die Zeichnungen wurden mittels Digitaldruck auf TG-PROTECT® SGP aus TG-ESG® aufgebracht.

Lesen Sie den gesamten Beitrag hier






  
Zahlreiche, renommierte Professoren und Referenten berichten über den aktuellen Stand der Technik im konstruktiven Glasbau. Die Planung und die Ausführung wegweisender Glasarchitektur werden ausführlich erläutert und an tragenden Glasbauteilen praxisgerecht erklärt.

Die Optimierung zukunftsfähiger Gebäudehüllen sowie die energetische Sanierung sind weitere wichtige Themenbereiche, die in gleicher Tiefe behandelt werden. Nicht zuletzt vermitteln die jüngsten Ergebnisse anerkannter Forschungseinrichtungen einen zuverlässigen Einblick in die Leistungsfähigkeit des gesamten Glasbaus.

Lesen Sie die Agenda der Glasbau 2020 im Detail oder melden Sie sich direkt an, um mehr zu den neusten Entwicklungen im Glasbau zu erfahren.


Interieur

Exterieur

Design

XXXL
  
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

THIELE AG
Büsenbergstraße 5
04808 Lossatal/ Körlitz
Deutschland

03425857870
marketing@thiele-ag.de